Der Begleiter für Alltag & Freizeit: der VW T-Cross

Kraftstoffverbrauch Volkswagen T-Cross kombiniert: 6,2 - 5,6 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 140 - 127 g/km;
Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs.

Erste Fakten zum neuen T-Cross: Das erfolgreiche Kompakt-SUV kommt im ersten Quartal 2024 auf den Markt. Mit überarbeitetem Design, erweiterter Serienausstattung und einem neuen, hochwertigeren Interieur wurden die Kundenwünsche für den neuen T-Cross konsequent umgesetzt. Rund 1,2 Millionen Käufer weltweit schätzen den T-Cross für seine Vorzüge: kompakte Abmessungen, dennoch Platz für eine fünfköpfige Familie, jede Menge Stauraum, ein hohes Maß an Sicherheit und sparsame Motoren.

Modernes Exterieur-Design und frische Farben: Von außen ist der T-Cross sofort an seiner neu gestalteten Front- und Heckpartie zu erkennen. Neue LED-Scheinwerfer und LED-Tagfahrlichter sowie LED-Rückleuchten sind darin integriert. Komplett neu entwickelt hat Volkswagen zudem die erstmals für den T-Cross angebotenen „IQ.LIGHT – LED-Matrixscheinwerfer“. Drei neue, frische Farben bereichern die Angebotspalette: der Uni-Ton „Grape Yellow“ (ein knallig-sportliches Gelb), „Clear Blue Metallic“ (ein edel-freundliches Hellblau) und „Kings Red Metallic“ (ein klares, leuchtendes Rot).

Neue Infotainment-Generation und hochwertiges Interieur: Zentrales Element im Innenraum des neuen T-Cross ist das freistehend anmutende Infotainment-Display. Die Diagonale des serienmäßigen Touchscreens beträgt 20,3 cm (8,0 Zoll); in derTopversion ist es ein Display mit einer Bildschirmdiagonale von 23,4 cm (9,2 Zoll). Darüber hinaus sind alle Versionen des viertürigen Fünfsitzers fortan serienmäßig mit digitalen Instrumenten ausgestattet.

Auch die Armaturentafel des T-Cross wurde komplett neu gestaltet: Wie in größeren VW-Modellen prägen soft gepolsterte und deutlich hochwertigere Oberflächenmaterialien die Instrumententafel. Gleiches gilt vorn für die Türverkleidungen der Versionen „Style“ und „R-Line“. Eine manuelle Klimaanlage ist serienmäßig an Bord, optional ist die Klimaautomatik („Air Care Climatronic“) mit hinterleuchteten Touchslidern erhältlich.

Durchdacht und variabel, Transport von E-Bikes jetzt problemlos möglich: Der Innenraum des T-Cross zählt seit jeher zu den geräumigsten und vielseitigsten unter den kompakten SUV. Er punktet mit seiner ausgereiften Bedienung, dem ausgewogenen Platzangebot für bis zu fünf Personen, der um 140 mm verschiebbaren Rückbank und seinem maximal variablen Laderaum. Sind alle Sitzplätze belegt, bietet der T-Cross bis zur Höhe der Rückbank beladen ein Kofferraumvolumen von 385 bis 455 Litern. Wird die Rückbank (60:40 teilbar) umgeklappt, entsteht eine ebene Ladefläche mit bis zu 1.281 Litern Stauvolumen (bis Höhe Vordersitzlehnen beladen). Darüber hinaus ist die Beifahrersitzlehne ab der Ausstattungslinie „Life“ serienmäßig klappbar. Die dann durchgängige und 2.398 mm lange Ladefläche steckt vom Surfboard bis zum Gleitschirm alles weg.

Volkswagen hat auch die Stützlast des T-Cross deutlich erhöht: Sie stieg von 55 auf 75 kg. Durch das Plus von 20 kg steigt das maximale Gewicht, das von oben auf die abnehmbare Anhängerkupplung (optional) einwirken kann. Damit bietet der neue TCross einerseits mehr Reserven beim Ziehen eines schweren Anhängers. Gleichzeitig steigt das maximal zulässige Gewicht von Fahrrädern, die per Träger via Anhängerkupplung mit auf Reisen gehen – und das ist besonders für den Transport von E-Bikes wichtig.

„Travel Assist“ bietet deutliches Komfortplus: Als eines von weltweit wenigen Fahrzeugen dieser Klasse ist der T-Cross optional mit dem „Travel Assist“ ausgestattet. Das Assistenzsystem bietet eine assistierte Längs- und Querführung. In Abhängigkeit vom vorausfahrenden Verkehr und der zulässigen Geschwindigkeit kann der T-Cross durch das automatische Beschleunigen3 und Bremsen3 die Geschwindigkeit regeln. Dabei kann der „Travel Assist“ im Rahmen der Systemgrenzen3 auch Tempolimits, Kurven und Kreisverkehre in die Regelung mit einbinden. Gleichzeitig kann der Volkswagen via „Lane Assist“ die Spur halten. Ist der neue T-Cross mit DSG ausgestattet, kann er auch Stop-and-go-Fahrten automatisch absolvieren.

Serienmäßig mit LED-Scheinwerfern, LED-Rückleuchten und „Digital Cockpit“: Die deutlich aufgewertete Grundversion „T-Cross“ wird fortan bereits mit Features wie neuen LED-Scheinwerfern (statt Halogen), neuen LED-Rückleuchten, einer Multifunktionskamera, der Verkehrszeichenerkennung, „Digital Cockpit“ und einem neuen, in allen Versionen freistehenden Infotainment-Display ausgestattet sein. Darüber rangiert die Version „Life“, u.a. mit neuen 16-Zoll-Leichtmetallrädern und einem Leder-Multifunktionslenkrad. Als Topversionen sind die Linien „Style“ (für mehr Eleganz) und „R-Line“ (mit sportlichen Akzenten) erhältlich. Die neuen T-Cross Modelle werden von den bekannten, effizienten TSI-Motoren von Volkswagen angetrieben.

Verfügbarkeit: Der neue T-Cross ist ab sofort bestellbar, live bei uns wird er ab dem 16.02. zu sehen sein.

Kontakt & Ansprechpartner

  • Standort Bernau
  • Standort Finowfurt
  • Standort Oranienburg
Kevin Schönebeck
Kevin Schönebeck
Verkaufsleiter VW PKW
Tim Zemke
Tim Zemke
Assistenz der Verkaufsleitung
Jan Glinker
Jan Glinker
Verkaufsberater VW PKW
Kevin Schönebeck
Kevin Schönebeck
Verkaufsleiter VW PKW
Tim Zemke
Tim Zemke
Assistenz der Verkaufsleitung
Christopher Käding
Christopher Käding
Verkaufsberater VW PKW
Kevin Schönebeck
Kevin Schönebeck
Verkaufsleiter VW PKW
Tim Zemke
Tim Zemke
Assistenz der Verkaufsleitung
Marcel Nisse
Marcel Nisse
Verkaufsberater VW PKW
Tobias Riebow
Tobias Riebow
Verkaufsberater VW PKW

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Wir kaufen Ihren Gebrauchten!

Lassen Sie Ihren Gebrauchtwagen schnell & einfach kostenlos bewerten.
Kein Neukauf nötig. Alle Marken, jedes Alter.

Zurück

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung